in der Klinik. Gleich mit 5 Patienten bin ich in die Klinik aufgebrochen: Charlie bricht seit ein paar Tagen & ist nicht gut beinander, Tala (sie ist eine Unbekannte für Sie) hupelt, 2 Welpen haben Durchfall und Bongo hat Ohrenweh.

Das Résumé ist folgendes: Charlie braucht ein Antibiotika & Anti-Brech-Tabletten, ein harmloser Infekt.

Tala hat leider einen bösen Tumor am Hinterbein & ich habe sie direkt in der Klink gelassen & sie wird gleich heute Abend noch amputiert. Tala lebte im hintersten Winkel eines Parkplatzes bei einem Supermarkt, sie weiß wie böse Menschen sein können & hat entsprechend Respekt vor ihnen (zur Not würde sie sich wehren, daher der Maulkorb; selbes gilt im übrigen für Charlie).

Das Welpenmädel hat Durchfall & soll ein paar Tage an der Infusion bleiben (ebenso ihr Bruder den ich dann noch nachgebracht habe).

Bongo hat eine unangenehme (für ihn) Ohrenentzündung und muß behandelt werden. In der Klinik & auf dem Weg dorthin hat er gezeit was für ein toller Kerl ist, alle Tierärztinnen waren vom Fleck weg in ihn verliebt.

Und auch eine gute Nachricht: ein blinder Kater von der Straße - der demnächst nach Deutschland in sein Zuhause reist - hat eine Box in der Klinik bezogen & wartet auf die Ausreise.

 

Einfach das Bild anklicken
für große Bilder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok