Den beiden Welpchen in der Klinik geht es nicht so gut, sie hängen am Dauer-Tropf und wir hoffen, sie kriegen die Kurve, ihren Geschwistern im Tierheim geht es soweit aber sehr gut, sie fressen und werden dick.

Tala hat die OP sehr gut überstanden, allerdings mag sie nicht in der Klinik sein, so daß ich sie morgen wieder zurück ins Tierheim bringe.

Und nach dem samstäglichen Einkauf ist uns Curti vors Auto gelaufen. Er war gerade auf der Flucht vor einem großen dicken Hund mit - verantwortungslosem - Herrchen, der ihn attakiert hat. Und an Curti ist eh schon nix dran. Wir haben angehalten, Herrchen & Hund verscheucht und Curti eingefangen.

Anfangs war er nicht so begeistert, aber am Ende hat er sich ergeben. Wohl auch, weil er keine Kraft hat sich zu wehren. Auf eine Größe von guten 46cm Höhe kommt er maximal auf 7kg Gewicht....

Er trug ein Halsband, aber keinen Chip. Er ist jetzt in unserer Obhut. Und das ist gut so. In der Pension hat er sich erstmal über 2 Dosen Fleisch hergemacht (evtl. übergibt er sich, weil er sicher länger nix gegessen hatte, aber dann frisst er es in Ruhe nochmal...)

 

Einfach das Bild anklicken
für große Bilder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok