Derzeitige Startseite bei Cani-di-italia.de (19.02.2012)


Glücklicherweise keine erfundene Geschichte...

 

 

.....wurde hier erzählt, sondern die Geschichte, wie die kleine Gina mit dem verkrüppelten Beinchen in Italien von Giovanna ausgesucht wurde, um die Reise auf eine Pflegestelle nach Deutschland antreten zu dürfen und so die Chance auf ein Happy-End zu erhalten.

Aufgeschrieben und gezeichnet wurde Ginas Geschichte von der kleinen Romy, die sich liebevoll um Gina gekümmert hat, bis sie den Weg ins endgültige Zuhause antreten durfte.

 

So ein liebevolles Frauchen würde sich auch Gedeona wünschen. Denn Gedeona liebt kleine Menschen über alles. Sicher hat sie in Italien in einer Familie gelebt, ehe man ihrer überdrüssig wurde.

Mehr über diese kleine Hündin, die ganz sicher das Zeug zum idealen Familienhund hat, finden Sie auf den Vermittlungsseiten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok