P8150029 Copy
 
Rüde
(33cm/6kg)
geb. 2016
 
 
 
 

 

Perfekter Lebenlauf.

"Cookie ist ein sehr agiler Hund, der unbedingt geistige und körperliche
Beschäftigung braucht. Wir haben am Anfang erstmal einen Erziehungskurs
gemacht wo er mit sehr viel Spaß und Arbeitswillen rangegangen ist. Er
musste auch erst lernen stubenrein zu werden. Das klappt aber jetzt
recht gut. Ich wollte eigentlich dieses Jahr mit ihm die
Begleithundeprüfung trainieren und ablegen was aber Corona bedingt nicht
geklappt hat. Bei uns im Hundeverein gibt es außerdem eine Gruppe die
sich die Alternativen nennt, wo am Anfang erst einmal leichte
Unterordnungsübungen gemacht werden und nach einer kurzen Pause ein
Spiel mit dem Hund. Z. B. haben wir mal Fischer, Fischer wie tief ist
das Wasser gespielt. Der Hund musste an lockerer Leine mitlaufen und
musste rechtzeitig ins Sitz geschickt werden bevor die Person ganz vorne
sich umdrehte. Oder wir haben einen Eierlauf gemacht und natürlich
musste der Löffel mit dem Ei (Ball) in der Leinenhand gehalten werden.
Ich erzähle das nur, weil ich damit ausdrücken will, das diese Gruppe
die Hunde und ihre Menschen beschäftigt aber es dort sehr locker und
freundlich zugeht. Der Clou der Gruppe dabei ist, das die
Unterordnungsübungen in einer teilweisen sehr großen Gruppe stattfindet
(in etwa 30 Hunde-Mensch-Paare) wo sehr viel Fokus auf Hundebegegnungen
gelegt wird. Cookie war da immer sehr anständig und hat sich nie negativ
dort gezeigt. Das einzige was er dort gemacht hat war Bellen. Das tut er
nämlich wenn er sich nicht sicher ist was er tun soll. Er hat aber immer
nur bei der Wartezeit vor der Stunde gebellt oder wenn er mit den
anderen Hunden am Zaun angebunden war weil wir gerade einzeln etwas
trainiert haben.

Ich habe mit ihm auch ZOS trainiert und kann ihm auch gerne seine
Suchgegenstände mitgeben. ZOS macht er seit ungefähr 1 1/2 Jahren und er
liebt diese Beschäftigung. Dafür lässt er sogar Futter im Suchfeld
liegen obwohl er ansonsten sehr verfressen ist und alles frisst was er
sonst so findet. Ausserdem habe ich mit ihm vor ca. einem dreiviertel
Jahr Hoopers angefangen was ihm aber, glaube ich, nicht ganz so liegt.
Zumindest sind da auch Grundkenntnisse vorhanden. Und ich habe mit ihm
einen Anfängerkurs in Agility gemacht. Dort hat er die meisten Geräte
kennengelernt und hat auch dabei sehr viel Spaß gehabt. Ein paar Tricks
kann er ausserdem noch. Tricktraining macht ihm auch sehr viel Spaß und
er lernt auch dabei recht schnell.

Da wo es mit ihm am meisten Probleme gibt ist, wenn er mit unserer
Hündin spielt. Er ist dabei wahnsinnig grob zu ihr und springt ihr aus
vollem Lauf an den Hals oder ins Gesicht. Dabei ist es nicht selten das
er ganze Fellbüschel von ihr im Maul hat wenn er wieder von ihr ablässt.
Er spielt aber mit anderen Hunden, denen er nicht so häufig begegnet,
sehr schön. Ich treffe mich ganz oft mit einer Freundin die einen Rüden
hat wo wir ganz oft zusammen wandern gehen oder mit unseren Hunden
trainieren und mit diesem Rüden, ist mir aufgefallen, spielt er sehr
ähnlich grob, wie mit unserer Hündin. Ich vermute, das wenn Cookie einen
Hund sehr gut kennt, dreht er so richtig auf und wird sehr grob. Deshalb
würde ich empfehlen ihn als Einzelhund weiter zu geben oder er kommt zu
einem Hund der ihm ganz klar die Grenzen aufzeigt.

Ich vermute ausserdem bei Cookie eine Futterunverträglichkeit weil er
sich ständig kratzt und auch die Haut am Bauch leicht gerötet war. Wir
haben das momentan in tierärztlicher Behandlung. Er hat vor kurzem eine
Tablette gegen Parasiten bekommen um das auszuschließen und bekommt
momentan noch Spot-on Präparate gegen die juckende Haut. Ausserdem haben
wir ihn momentan auf Allergiediätfutter umgestellt. Da sollte man noch
weiter bei ihm forschen warum er so ein Juckreiz hatte.

Cookie ist ein Hund, bei dem man beim spazieren gehen sehr aufpassen
muss, weil er alles frisst (auch Fäkalien von anderen Hunden oder von
Menschen) und weil er sehr stark auf Bewegungsreize reagiert. Bei
wildreicher Umgebung ist Freilauf somit etwas schwierig.

Ansonsten ist er ein sehr schmusebedürftiger lieber Kerl der es liebt
bei "seinem" Menschen zu sein."

 

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.