IMG 20181007 WA0043 Copy
Rüde
 ca. 57cm Schulterhöhe
ca. 33kg
geb. ca. 2013
 
youtube

smiley smile
vermittelt
 
 

Ein Langohrfutternapf wäre toll ;-)

Lord Byron war rappeldürr, als er gefunden wurde. Typisches Jagdhundschicksal, denn aus unerfindlichen Gründen scheinen diese sensiblen, menschenbezogenen Hunde trotz feiner Nase und entsprechender Ausbildung weit schlechter als andere imstande zu sein, sich alleine durchzubringen.

Mittlerweile ist aus dem Häufchen Elend ein stolzer, schöner, mächtiger Segugiorüde geworden - und das, obwohl für gewöhnlich die Hälfte des Futters in seinen prächtigen Ohren hängenbleibt.

Lord Byron ist nicht nur lieb mit Menschen, sondern auch gut verträglich mit Artgenossen beiderlei Geschlechtes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.