...wenn ein neuer Hund ins Haus kommt, ist es, als wenn ein fehlendes Puzzleteil an den richtigen Platz gerutscht und die Familie jetzt erst komplett wäre.

So war es auch bei Schoko und seinen Menschen, die über ihn geschrieben haben:

"Schoko hatte die erste Nacht zwei Lager in Küche und Vorraum zur Wahl (man wollte abwarten ob er sauber ist) – morgens lag Schoko im Wohnzimmer auf der Couch, hatte nichts angestellt und nirgendwo hingemacht, aber Türen geöffnet und sich eine angemessene Schlafstätte gesucht.

Schoko klaut Stofftiere und Babyspielzeug (fürs Enkelkind) um damit zu spielen – daraufhin hat er „eigenes“ Spielzeug bekommen – allerdings hält nichts seiner „Zuneigung“ und Aufmerksamkeit stand und ist rasch in Einzelteile zerlegt.

Seine Lieblingsstellung ist auf dem Rücken liegend, siehe Sessel-Foto – so lag er tatsächlich schon im Auto auf der Heimfahrt von der Hundeankunft in sein neues Zuhause in der Eifel.

Nach dem Motto „aaah, gemütlich - endlich wieder bei Menschen …“

Er hat die Herzen von Frauchen und Herrchen im Sturm erobert – bei Rainer seinem neuen Herrle war´s eh Liebe auf den ersten Blick."

Einfach das Bild anklicken
für große Bilder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok