Heute war ich mit Carlo beim Blutspenden. Außer daß er der perfekte Familienhund ist (freundlich, agil, sozial), ist er auch der perfekte Spenderhund (jung, gesund, schwer genug). Für eine Milz-Tumor-OP bei einem anderen Hund war eine Blutkonserve gesucht, deshalb kam Carlo zum Einsatz.
Sehr brav hat er sich knappe 300ml Blut abzapfen lassen. Zur Belohnung hat er natürlich direkt eine Dose Fleisch bekommen.

 

IMG 8046 Copy

 

Außerdem hat CdI einer Hündin aus einem befreundeten Tierheim eine Amputation gezahlt. Klingt auf`s erste Hören gruselig, war aber richtig & wichtig. Durch einen Schlag auf das Vorderbein ist der Nerv abgestorben und somit wird nie wieder Leben in das Bein zurückkommen & ist nur noch "toter Ballast".

add1a05c 5552 4bb7 aae6 3564369da3d6bc1dc9bb 0713 4a1d aea4 a294d64766b4

 

Und dann war da noch sie... noch namenlos. Seit Wochen taucht sie als Fundhund auf diversen Seiten auf, konnte aber nie gefangen werden. Nach der ersten Meldung (sie lautete ein kleiner alter Rüde) vor ein paar Wochen habe ich für CdI zugesagt zu helfen wenn er auftaucht.

Gestern konnte sie dann festgesetzt werden. Sie ist ein Mädchen, total verschüchtert und wenig kooperativ. Aber wir führen das auf die Schmerzen zurück: ihr ist ein Stück der Kette in den Hals gewachsen. Evtl. war sie irgendwo Kettenhund und ist entkommen oder ausgesetz worden.


Heute Nacht hat sie - nach der Operation - in einer Pflegestelle verbracht. Wir sehen, wie lange sie dort bleiben kann, alternativ kommt sie dann in die Pension.

839f07c4 886e 47eb 8c67 9cd3f26e4d98199afe642 4d99 44ea 8ec0 9dc2fd7dfbf1

 

Und genau deswegen ist Weihnachten irgendwie jeden Tag.

Guten Morgen & einen tollen Tag ♥

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok