IMG 20171011 WA0137 Copy
Rüde
groß
geb. ca. 2016
 
youtube
 
 

Zum Klauen niedlich, der Bube!

Sein einziges Pech ist, dass er rein optisch und so auf den ersten Blick nichts Besonderes ist. Dabei ist White eigentlich ein schöner Hund. Von imposanter Größe, gut gebaut und schön proportioniert - einer von denen, die einem bei jedem Hinsehen noch etwas besser gefallen. Bloß dass vielleicht niemand öfters hinsehen wird, wenn es so viele andere gibt, bei denen jeder auf Anhieb findet: Boah, sind die schön. Niedlich. Besonders.

Im Fall von White ist das sehr schade - für White, aber auch für die Menschen, die ihn verpassen. Denn White IST etwas Besonderes. Dieser unerfahrene, etwas schüchterne Rüde, der in seinem ganzen jungen Leben außer Tierheim noch nichts kennen gelernt hat, ist life derart pfiffig, bezaubernd und freundlich, dass man sich spätestens nach fünf Minuten in seiner Gesellschaft schockverliebt und ihn auf der Stelle einpacken möchte.

Wie er sich vorsichtig von hinten anpirscht, um zärtliche Küsschen zu verteilen. Wie er sich "klammheimlich" mit liegen gelassenen Menschensachen davon macht und sich diebisch über diese Heldentat freut. Wie er stolz und imposant Stöcke und andere "Beutestücke" herumträgt und dabei die ganze ungelenke Grazie eines Hundeteenagers zeigt, den das Wachstum seiner Gliedmaßen irgendwie überholt hat und der in der eigenen imposanten Größe noch nicht ganz heimisch geworden ist.

Ewig schade, dass Sie all dies nicht erleben dürfen. Seine Freundlichkeit mit Menschen und Artgenossen. Seinen Witz, seine  Klugheit, die Neugierde aufs Leben. Er wäre so ein toller Hund - er IST ein toller Hund.

Nur das Allerwichtigste für einen Internetauftritt fehlt ihm - er ist leider überhaupt nicht fotogen.

Wenn Sie jetzt aber trotzdem das Goldstück hinter dem schlichten weißen Fell und der "normalen" Optik erkannt haben - Giovanna hilft Ihnen gerne weiter!

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.