IMG 2053 Copy
Rüde
(ca.35cm/8kg)
geb. ca. 7/2019
 
 

Wiedergutmachung.

An dem Tag als wir Pierino eingeschläfert haben, kam Piero ins Tierheim. In Gedenken an ihn hat er seinen Namen bekommen. Und ich hoffentlich die Chance, es wieder gut zumachen, Pierino nicht zu einem Zuhause verholfen zu haben.

Manche Leute haben einfach keinen Verstand & kein Gefühl & leider haben wir solche Exemplare auch im Tierheim. Ein Hund mit solchen Verletzungen muß nicht ins Tierheim, sondern schnellstmöglichst in eine Klinik. Und weil leider auch bei uns genügend Deppen rumlaufen hat eine ganz Schlaue ihn auf ein Laken im Tierheim - aber immerhin in einem geschlossenen Raum - versorgt & mit ebenfalls einem leichten Laken zugedeckt.

Als ich Piero dann dort so "versorgt" gefunden habe, bin ich natürlich direk in die Klinik. Er war mehr tot als lebendig & schon eiskalt. In der Klinik hat er sich dann in einer Woche so gut erholt, daß er zurück ins Tierheim konnte.

Die Schiefstellung vom Kopf wird besser, ob sie jemals ganz weggeht wissen wir nicht. Aber wir wissen, daß Piero ein fröhlicher kleiner Hundebub ist. Leider ist eines seiner Hinterbeine so schwer verletzt, daß es demnächst noch amputiert werden muß. Sobald er narkosefähig ist, wird das gemacht. Und dann sucht er dringend ein tolles Zuhause. Er ist verträglich mit allen & allem.

Bessere Fotos folgen!

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.