NeueHundebilderSept 2016 095 Copy
Hündin
mittelgroß
geb. 2008
 
 
 

So süß...

...und so ängstlich. Isotta liebt Menschen und findet sie total spannend - so lange sie nichts von ihr wollen. Dann allerdings möchte sie am liebsten sterben. Anfassen ist furchtbar und Festhalten der Weltuntergang. Und wenn die Welt untergeht, nützt alle Gegenwehr nichts mehr. Das kann man dann nur noch aushalten. 

Also wenigstens ein Plus für Isotta - sie ist KEIN Angstschnapper.

Trotzdem möchten wir hier nichts schönreden. Angsthunde sind insofern ein Riesenproblem, als niemand voraussagen kann, wie sie mit der Umstellung auf ein ganz anderes Leben fertig werden. Es gibt Hunde, die unten fast schon zutraulich gewesen sind und hier erst mal nur noch weg wollen. Andere waren unten beim Anblick eines Menschen nur auf dem Rückzug und als sie hier aus der Box gestiegen sind, haben sie sofort Kontakt aufgenommen, als wäre es nie anders gewesen.

Ein Angsthund ist kein Hund für jedermann. Man braucht viel Geduld, viel Zeit und ein gewisses Einfühlungsvermögen in eine verstörte Hundeseele, die versucht, sich in einem komplett anderen Universum zurecht zu finden. Auch Verantwortungsbewusstsein und Sorgfalt. Denn ein weggelaufener Angsthund wird in der Regel nicht wieder gefunden, sondern endet erbärmlich unter den Rädern eines Autos,  vor der Flinte eines Jägers oder verschwindet einfach spurlos.

So goldig und hübsch Isotta also ist - und das ist sie wirklich! - so schlecht stehen ihre Chancen auf ein eigenes Zuhause. Aber vielleicht finden sich ja doch Menschen mit einem großen Herzen - und einem souveränen Ersthund - die bereit sind, sich auf das Abenteuer Isotta einzulassen.

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.