IMG 20180518 WA0000 Copy

Hündin

ca. 48cm Schulterhöhe

geb. ca. 2012

 
 

Eine besondere Hündin

Da wir unsere 6 jährige Hündin Lilly lieben und sehen, dass sie trotz unserer Liebe, dem konsequenten Training und der klaren Führung nicht zur Ruhe kommt, muss für sie IHRE Traumerfüllung gefunden werden.
Ein Lebensplatz auf dem Land.
Die drei Jahre mit ihr haben uns gezeigt, dass sie ihr Seelenglück nur in einem reizarmen, ruhigen Lebensumfeld finden kann. Die täglichen Ausläufe in der Natur, im Wald reichen leider nicht aus. Ihr Leben hier in der Stadt mit den Geräuschen, den anderen Hunden und der fehlenden Ruhe bereitet Lilly auch nach drei Jahren noch große Probleme. Das heißt, sie verhält sich gegenüber Artgenossen sehr aggressiv, ist nach wie vor sehr schreckhaft und empfindlich und ihr starker Wachinstinkt lässt sich sehr schwer mit den Gegebenheiten vereinbaren.
Darum suchen wir nun einen Platz auf dem Land, wo sie ihren Wachinstinkt, der sich nicht aggressiv gegen Menschen richtet, positiv ausleben kann. Wo sie viele Stunden am Tag in einem großen Garten ihre Hundeseele baumeln lassen kann. Und eben frei von den Stadtturbulenzen ist.
Lilly ist eine menschenfreundliche Hündin mit einem großen Bedürfnis nach Ursprünglichkeit in Bezug auf Naturraum, Freiheit und Auslastung.
Das bringt Lilly mit:
- Herkunft: Italien (Tierschutz)
- ca. 6 Jahre alt, 11 kg, 48 cm Schulterhöhe
- 3 Jahre konsequentes Training
- sie bleibt einige Stunden ohne Probleme allein
- sie ist intelligent, neugierig, geistig und körperlich sehr aktiv, willensstark
- sie liebt Nasen- und Fährtenarbeit, Laufen parallel zum Rad (mit Pausen im Hundeanhänger), alles Aktive im Wald und in der Natur
- sie hat Herdenschutzanteile sowie einen ausgeprägten Jagdtrieb (bei konsequentem Training im Freilauf mehrheitlich unter Kontrolle)
- ihr Geruchssinn und ihr Gehör sind sehr stark ausgebildet
- gechipt und kastriert, gesund (aktuelle Untersuchung)

Zum absoluten Wohle für Lilly - müssen die folgenden Voraussetzungen für ihren neuen Lebensplatz gegeben sein:
- reizarme, ländliche und ruhige Umgebung mit großem Garten
- fundierte Hundeerfahrung
- klare Führungsbereitschaft um Orientierung/Sicherheit zu geben
- Alleinplatz oder mit souveränem großen Rüden als Ersthund (trotz Training eben keine Verträglichkeit mit Hündinnen und kleineren Hunden)
- Bereitschaft zu einem aktiven Leben mit einer Hündin auf Augenhöhe mit Weiterführung der mentalen und körperlichen Aktivierung (z. B. Nasenarbeit, Konzept-Lernen, Agility etc.)
- Schutzgebühr 200,00 EUR (werden an Cani di Italia gespendet), Schutzvertrag von Cani di Italia e. V.
Kontakt: 0173-394 1800, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonja Rogers - Kontakt: 0173-394 1800, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok