IMG 20171229 WA0076 Copy IMG 20180227 WA0011
 

Was würden sie nur machen....

...die Menschen, wenn es keine Allergien gäbe. Andererseits existieren wesentlich schofeligere Methoden, sich eines überflüssig gewordenen Haustieres zu entledigen. Sehr beliebt ist beispielsweise die Begründung, er hätte geschnappt oder geknurrt oder sonst ein inakzeptables Verhalten an den Tag gelegt - und mit diesem Stempel versaut man dem ehemaligen Hausgenossen dann auch noch die Chance auf ein zukünftiges Glück.

Lennie landete "nur" wegen Allergie eines Familienmitgliedes hinter Gittern.

Der Kleine ist ganz offensichtlich ein Familienhund und hat bisher wohl auch keine schlechten Erfahrungen gemacht. Er liebt große und kleine Menschen und ist sehr anhänglich und verschmust.

In der Pension ist er eher schlecht aufgehoben, erstens weil er sehr unter der Trennung von den angebeteten Zweibeinern leidet und zweitens weil er mit seinem feinen Yorkiehaar absolut nicht für ein Leben im Freien ausgestattet ist.

Deshalb suchen wir für den fröhlichen, verspielten Buben schnellstmöglich eine nette Familie, gerne mit Kindern und vorhandenem Zweithund, denn Lennie liebt nicht nur Menschen, sondern ist auch mit Artgenossen gut verträglich.

Einfach ein Bild anklicken für große Bilder.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok