update santos:

heute war der heißersehnte termin in pozzuoli. der vet dort sieht gar keinen bedarf zu operieren.
er sagt, es ist eine entzündung der bandscheiben, dadurch die schwellung, dadurch das nicht-vermögen zu gehen.
das passt dazu, daß er nicht von jetzt auf gleich gelähmt war, sondern es sich innerhalb von 3 tagen sozusagen aufgebaut hat.
sein plan: 7 tage lang morgens und abends antibiotika und dann kontrolle....
er muss sich ruhig halten, ich darf ihn nicht heben & rumtragen.
dh. er sitzt in seinem laufstall und motzt, bellt, knurrt, jammert. aber wenns hilft, dann halten wir das aus.
danke an alle die mir mails schreiben & uns mut zusprechen.
ich bin ein wenig zuversichtlich. vielleicht ist er eine art wunder-hund.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok