29496767 2134038873289148 797888984898764304 n

Kleine Schritte sind auch Schritte.

 

Sie kommt mir von Tag zu Tag ein Stückchen näher. Von sich aus. Wenn ein Hund das anbietet, ist es gut das zu nutzen.
Denn dann muss ich nicht unnötig Druck aufbauen. Auch wenn es ein positiver Druck in die richtige Richtung wäre.
Bei Carla löst jeglicher Druck eine Reaktion nach vorne aus.
Aggressionsverhalten hat sie die letzten zwei Tage nicht mehr gezeigt. Denn das braucht sie nicht , hat sie festgestellt.
Sie beobachtet alles und hört den Gesprächen meiner Hunde und mir sehr gut zu. Etwas erstaunt jedes Mal wenn meine Hunde in sehr engen Körperkontakt mit mir gehen. Dann kommt sie häufig angetippelt und schnuppert an ihnen „ob denn auch alles ok ist“. Danach stellt sie fest, dass alle völlig entspannt sind und ist noch leicht verwundert. Körperkontakt ist für sie nämlich nicht positiv belegt.

Es macht wirklich Spaß ihr zuzuschauen, sie zu beobachten, auch wenn sie das nicht merken darf ???? Man kann sie immer förmlich denken hören.
Wenn sie sich dann doch mal unsicher ist, geht sie wieder in ihren Rückzugsort. Meistens um dann drei Sekunden später vor Neugierde wieder zu platzen und wieder rauszukommen.
Sie traut sich immer weiter immer länger im Raum zu stehen. Sucht immer länger meine Nähe, ohne Körperkontakt versteht sich. Auch wenn sich manchmal eine Nasenspitze verirrt???? Wenn ich ihre Bettdecke beziehe und sie dabei ist, streife ich ab und an ihren Körper dabei, ohne sie anzugucken, als wäre es ausversehen und das normalste der Welt. Sie erschrickt nicht, weicht nicht aus und knurrt/schnappt auch nicht. Ich verbuche das mal als grandiosen Fortschritt ????????

Ich bin zuversichtlich, dass das Halsband bald drum kann. Auch wenn Oberkörper und Halsregion sicherlich nochmal etwas anderes sein wird.
Wir werden sehen.
Unsere kleine Muschel hat ja Lust die Welt zu entdecken, kriegt nur ihre Schale nicht alleine auf ????????????

Die Bilder sehen die letzten und vermutlich auch die kommenden Tage immer ähnlich aus. Wir sind mit ihr ja immer nur in einem Zimmer. Mehr schafft sie noch nicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok