Da meine Rätsel........

 

 

irgendwie immer zu schwer sind, sagen wir es heute mal ganz unverschnörkelt! Ferroviera, der friedliche Straßenhund, der hinter Gittern gelandet ist, weil die Anwohner eines Tages beschlossen haben, sie hätten Angst vor ihm, hat ein Zuhause!!!

Danke an die Familie, die ihm diese wunderbare Chance gibt! Und wie immer an Giovanna, ohne deren unermüdlichen Einsatz all dies nicht möglich wäre!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok