Ein paar Updates.
Twin macht sich gut in der Pension, wir werden sehen, daß wir ihn mit Augusta, der Schäferhündin vergesellschaften.
Er ist es ja gewöhnt, wir müssen sehen, was die Prinzessin dazu sagt :-)
Bzgl. Ginas Beckenbruch habe ich mit dem Ortopäden gesprochen: das Femurköpfchen muss weg. Der Bruch ist so saublöd, daß er ihr beim Bewegen wehtut. Deshalb vermeidet sie sogar Pipi und Kacka zu machen... Die Kälte tut ihr Übriges. Für Gina suchen wir nach der OP (in ca 2-3) einen Pflegeplatz in DE. Damit sie in Ruhe & im Warmen heilen kann. Das wäre ab ca. Februar...  Wer mag kann ja schonmal drüber nachdenken.
Auch der kleine Tubolone, der Nuezugang von der Straße macht sich gut. Heute bekommt er eine Gefährtin, eine Abgabehündin. Wegen der allseits beliebten Allergie.
Lupo nero erholt sich im Tierheim. Ich habe ihn vor Weihnachten abgeholt & er frisst recht gut - dafür daß er über Wochen kaum gefressen hat. Leider hat er nach wie vor Durchfall. Leider ist das Thema Tumor nach wie vor im Raum. Leider können wir keine Biopsie machen, dafür muß er in Narkose gehen. Und so wie er beinander ist, wäre das eine Narkose ohne wieder aufwachen... Wir werden sehen.
EINE PERSÖNLICHE BITTE VOR SILVESTER: Bitte unterschätzen Sie die Gefahr des Erschreckens durch Böller nicht. Auch bei alteingesessenen Hunden, aber natürlich auch bei den Neuankömmlingen. Bitte. Benutzen Sie die Sicherheitsgeschirre, die Würger & vermeiden Sie Gassigänge zu später Stunde. Bitte, lassen Sie keinen unserer Hund in der Liste der Vermissten auftachen. Bitte!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok