Frühlingsanfang war letzte Woche? Lasst Euch nix einreden! Wir haben  d e n  Topexperten auf dem Gebiet gefragt, und der hat eindeutig bestätigt: heute, exakt heute ist der einzig richtige Tag, den Frühling zu begrüßen. Hallo Krümel - schön, dass Du wieder da bist!
Und deshalb haben sich heute auch einige Cani-Di-Italia Menschen zu einem Frühlingsspaziergang im Siebentischwald getroffen. Da durfte ich als Vizebotschafterin natürlich nicht fehlen. Silvia war so freundlich, uns in ihrem Auto mitzunehmen. Gut - wäre natürlich schön gewesen, wenn Frauchen eingesehen hätte, dass ein gelenkkrankes Hundchen wie ich  e i g e n t l i c h  nur auf dem Beifahrersitz einigermaßen komfortabel reisen kann. (Und dass sie für den Fußraum zu groß sei, ist ja wohl `ne reine Schutzbehauptung....) Aber nun, das Leben ist voller Kompromisse. Ein kluger Hund grämt sich nicht und nimmt die Menschen, wie sie eben sind.
Navi sei Dank kamen alle dort an, wo sie sollten, und los ging`s. Einfach Klasse, dieser Siebentischwald. Gut, die vielen Radfahrer auf den Hauptwegen stören ein bisschen. Und ganz unter uns - erzogen sind die alle nicht. Meint Ihr, da wäre  e i n   e i n z i g e r  abgestiegen und hätte sich an die Seite gestellt, damit wir gefahrlos vorbeigehen konnten??? Kein Gedanke dran! Gut, dass wenigstens wir wissen, was sich gehört.
Und auf den Seitenwegen waren wir dann wieder unter uns. Zu behaupten, dass die Leute auf den Fotos immer nur von hinten drauf sind, läge daran, dass ich so getrödelt hätte, ist übrigens eine ganz bösartige Verleumdung.
Und guckt mal - der Osterhase war auch schon im Siebentischwald unterwegs! (Gut, dass meine Kelly nicht dabei war.....) Auf einer ganz fantastischen Hundewiese haben wir uns erst mal alle ausgeruht. Pia hatte ein winziges Problem, weil die Brücke ja leider schon von zwei wildfremden Menschen besetzt war, aber Paule hat ihr freundlicherweise unter die Pfoten gegriffen und sich persönlich von der Harmlosigkeit der beiden überzeugt.
Die Sonne hat gescheint, die Vögel haben gesungen, das Gras war warm und trocken und hat nach Frühling geduftet. Schöööön.........
Trotzdem mussten unsere Frauchen sich anschließend noch extra erholen und im Hexenhäusel was trinken gehen. Achja - Giovanna konnte es mal wieder nicht lassen und musste zwischendurch noch ganz schnell einen Hund retten. Wäre ja auch schlimm, wenn sie Entzugserscheinungen kriegte...Lachend
Alles in allem hatten wir alle einen wunderschönen und entspannten Sonntagnachmittag, und vielleicht hat ja jetzt den einen oder anderen die Lust gepackt, auch einmal mitzukommen.....
Übrigens: In der Galerie könnt Ihr noch mehr Fotos vom Spaziergang sehen....

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.