Er hat wirklich Ewigkeiten im Tierheim gesessen.

Giovanna hat immer an ihn geglaubt.

Endlich durfte er auf eine Pflegestelle ziehen - und von dort ins eigene Zuhause. Sein Frauchen hat uns erlaubt, Auszüge aus einer Mail zu veröffentlichen.

Lesen Sie selber, wie stolz man dort auf ihn ist!

"Ich wollte Sie kurz über unseren Captain Harlock informieren. Er ist ein äußerst liebenswürdiges Tier! Inzwischen ist er richtig aufgeblüht, man kann Scherze mit ihm machen, er ist aufmerksam und hört zu, sodass er jetzt schon unglaublich viel versteht, ist sehr sensibel. Von allen (Freunden, Nachbarn und unbekannten Spaziergängern) wird überdies gelobt, wie hübsch er ist. (Captain kommt sich schon richtig toll vor!)

Ich habe meine Hunde, die ich über zwanzig Jahre hatte, sehr geliebt und hätte nicht gedacht, dass ein neuer "Captain" sich so (schnell) in mein Herz einschleichen kann!

CIMG2502 Copy

Was für ein wunderschöner Hund!

CIMG2518 Copy

Auf dem Austritt vor der Küche mit sehr beliebtem Rumkau-Snack

CIMG2513 Copy  

Captain in seiner selbst gegrabenen kühlen Vertiefung unter dem Schmetterlingsstrauch

CIMG2504 Copy

Vorne Schafsgesicht, aber hinten sieht man seine Topfigur (stattlich, aber nicht mehr dick!)

CIMG2506 Copy

Der Kapitänstisch

CIMG2507 Copy

So muss der Captain beim Fressen sein rechtes Bein nicht so belasten

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok