Sie war definitiv eine der Must-Haves dieses Caserta-Aufenthaltes. Ein Hund, in den Silvia sich spontan und unwiderruflich verliebt hat. Und wenn man sich ihre prominenten Vorgänger so betrachtet, als da wären: Petrarca, Karim, Croc (dem sogar eine erfahrene Hundetrainerin einen außergewöhnlich tollen Charakter bescheinigt hat!)...dann kann man es eigentlich schon als eine Art Gütesiegel ansehen, von Silvia gemocht zu werden...Lächelnd

"Duuuhuuu, Giovanna - was wollen die eigentlich hier?"

"Die machen schöne Fotos von Dir, damit endlich mal jemand sieht, was Du für ein prima Hund bist!"

"Also das ist mir jetzt doch ein bissi unheimlich...."

"Aber wenn`s anders keine schönen Fotos gibt..."

"Das ist nur, damit die Leute sehen, was Du für eine Nette bist!"

"Ich find`Dich aber auch total nett!"

"Die Leute sollen auch noch sehen, wie hübsch Du bist..."

"...und wie groß!"

"Giovanna, Silvia hat gemeint, der Stock und die Hose sagen beide achtundfünfzig Zentimeter!"

"Duuhuu, Giovanna - sind achtundfünfzig Zentimeter eigentlich eine gute Größe, um ein Zuhause zu finden?"

Liebe Carlotta, wir finden, dass achtundfünfzig Zentimeter die perfekte Größe für ein eigenes Zuhause sind. Und dass Du der perfekte Hund für eine liebe Familie wärst! Jeder Tag, den Du hinter Gittern verbringen musst, ist ein verschwendeter Tag - für Dich UND für die Menschen, die Dich noch nicht entdeckt haben!

Hier sind alle Daumen und Pfoten gedrückt, dass Du nicht mehr viele verschwendete Tage vor Dir hast.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok