Das Tierheim in Pignataro ist ein privates Tierheim. Aber keines der üblichen Privaten.

Hier legen die 2 Frauen Wert darauf, daß die Hunde ein Zuhause finden. Und man kümmert sich

herzlich um die Insassen. Viele von ihnen sind schon von seit vielen Jahren & von klein auf dabei.

Leider.

Ich kümmere mich um Pignataro weil es mir sehr am Herzen liegt. Die Hunde werden nicht gesehen, da

es durch seine (wunderbare!) abgelegene Lage kaum Publikumsverkehr hat. Umgeben von Oliven- & Obstbäumen

herrscht dort eine - für ein Tierheim - schöne Atmosphäre. Gina & Santos sind dort begraben.

Ich liebe Pignataro, weil dort einiges einfacher & weniger bürokratisch ist.

CdI hat beschlossen, auch diesen Hunden eine Plattform zu bieten, seit einiger Zeit schon kommen auch

Hunde auf die Vermittlungsseite. Aber wir wollten Ihnen eine offizielle Vorstellung nicht vorenthalten.

Einfach das Bild anklicken für große Bilder.

Dort sitzen im Moment ca. 160 Hunde und 15 Katzen. Ivan, Miscia & Ninilla sind die Bewacher ;-D